Schildstempel

Die Konstruktion und die Fertigung eines Schildstempels gehört zu den größten Aufgaben im Schildausbau. Der Stempel muss enormen Kräften standhalten. Nicht selten steigt der Innendruck auf weit über 1500 bar. Mit seinen langen Standzeiten von 5 Jahren und mehr gehören die Stempel von KAMEX zum sicheren Begleiter im modernen Schildausbau. Die sogenannte Konstruktionsreserve, die bei KAMEX Stempeln statisch mit einkalkuliert wird, ermöglicht zudem  ein Upcycling, so dass ein von KAMEX generalüberholter Stempel ein "weiteres Leben" erhält. KAMEX nutzt die Erfahrung aus über 25 Jahren und lässt dieses in seine Stempel einfließen.

KAMEX fertigt

  • Einhubstempel

  • Zweihubstempel

  • Dreihubstempel

  • mit Bodenventil

  • über Flächenausgleich

  • bis zu einem Kolbendurchmesser von 530 mm

  • mit Kanalbohrung ab 4 mm

  • für angeflanschte und gesteckte Stempelventile

1/7